Dritte Runde

Es ist soweit, Max spielt um 14 Uhr an Brett 1 mit Schwarz gegen Robert Prieb. Ich sach nix an Vorhersagen, Prognosen, Prophezeiungen. Freuen wir uns auf eine schöne Partie an Brett 1. Was gibt es Schöneres für einen Schachspieler als an Brett 1 zu spielen?

Ich werde es mir nicht live anschauen. Vorher mache ich das obligatorische Photo, dann werde ich einkaufen fahren. Getränke vornehmlich. Weil mein Sohn kein Wasser ohne Blubber mag und auch keinen Tee. Leider! Wenn ich dann zurückkomme werde ich evtl. mal einen Blick in den Turniersaal riskieren, vielleicht aber auch eher nicht. Brett 1 ist eh auf der anderen Seite, da sieht man nix von den Zuschauerplätzen aus. Außerdem störe ich Max nicht wenn ich nicht da bin und ich gehe allen Diskussionen aus dem Weg. Max kann sich auf die Partie konzentrieren. A propos Max, mal sehen wie weit die Vorbereitung in der Soccerhalle gediehen ist. Nicht daß das Kind zu spät ans Brett kommt, s. den Artikel im Patzblatt über die Karenzzeit. Bis später also.

Max hat verloren. Seit Langem versuche ich diesen Satz ins Internet zu stellen, ist gar nicht so einfach bei der Netzverbindung hier. Viermal in der Eröffnung mit dem Läufer gezogen und falscher Angriffszeitpunkt. Dennoch eine spannende und unterhaltsame Partie. Robert hat sehr gut gespielt.
Es war die drittletzte Partie der heutigen 3.Runde. Wenn ich es irgendwie schaffe folgt das Bild auch noch. Morgen ist nur eine Runde um 14 Uhr.
Abendprogramm war heute Kino. Die U10 hat Popcorn gekriegt und sich für die Muppets entschieden. Der Film war erst nach 21 Uhr zu Ende. 21 Uhr ist Nachtruhe für die U10 und das ist auch gut so.

Oben im Bild Robert Prieb und Max Pick kurz vor der Partie. Neben Robert sein Vater.

Two out of three aint bad sang schon MeatLoaf. Ab morgen wird sich zeigen was diese gute Ausgangslage wert ist. Momentan bedeutet das Platz 5 in der Tabelle für Max. Das erste Drittel des Turniers ist damit zuende und sowohl eine gute Ausgangsposition als auch ein guter Schnitt bis jetzt erreicht.

Jonas Gallasch hat 2,5/3 in der U12 und Robin 1/3 in der U14.

Das Schönste sind die Geschichten die hier nicht erzählt werden. Bei Interesse könnt Ihr mich ja mal persönlich fragen, muß ja nicht alles ins Netz stellen.

In diesem Sinne

Gute Nacht!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s